Rolf Stemmle

Theater, Belletristik, Musik und mehr

Eine Zusammenstellung meiner Buch-Veröffentlichung finden Sie auf der 
Hauptseite „Buch-Veröffentlichung“ > hier
Diese Titel sind im Online-Shop sowie im Buchhandel erhältlich.

Erzählungen von Werken des Musiktheaters
Die komplexen Handlungen werden für den Leser aufgeschlüsselt und transparent erzählt.

Giuseppe Verdi, das Hauptwerk


Rigoletto - La Traviata – Aida
Giuseppe Verdis große Opern eingängig erzählt

Außenseiter der Gesellschaft sowie Liebespaare, deren Verbindung nicht in ihre Umwelt passt, kämpfen darin um ihre Rechte. Die Geschichten, in deren Mittelpunkt diese Charaktere stehen, sind berührend und zeitkritisch zugleich, sie führen durch leidenschaftliche Szenen und dramatische Auseinandersetzungen.

Verlag Königshausen & Neumann, 2010
978-3-8260-4419-9 / 110 Seiten / 9,80 €


Troubadour – Maskenball - Macht des Schicksals
Giuseppe Verdis große Opern eingängig erzählt

Auf die archaische Tragödie um den spanischen Troubadour Manrico folgt ein packendes Beziehungsdrama. Es wird vom Gouverneur von Massachusetts Bay auslöst und endet auf einem Maskenball. Das Liebespaar der dritten Geschichte wird vom Schicksal getrieben, unerwartete Wendungen halten es in Atem.

Verlag Königshausen & Neumann, 2012
978-3-8260-4887-6 / 116 Seiten / 9,80 €


Don Carlos – Othello – Falstaff
Giuseppe Verdis große Opern eingängig erzählt

Drei späte Opern des italienischen Meisters, drei berühmte literarische Stoffe – die düstere Geschichte über Don Carlos, Infant von Spanien, und seine aussichtslose Liebe zu seiner Stiefmutter sowie die Tragödie um Othello, der hinterhältig in zerstörerische Eifersucht getrieben wird. Darauf folgt ein versöhnlicher Ausklang: die Komödie um den Schwerenöter Falstaff, der sich mit seinem Appetit auf hübsche Ehefrauen in missliche Situationen manövriert.

Verlag Königshausen & Neumann, 2013
978-3-8260-5274-3 / 130 Seiten / 9,80 €


Nabucco – Macbeth – Simone Boccanegra
Giuseppe Verdis große Opern eingängig erzählt

Drei Herrscherfiguren, drei bewegende Geschichten um Macht und die persönlichen Verstrickungen der Mächtigen. Nabucco glaubt an seine Unbesiegbarkeit, gerät jedoch in eine innerfamiliäre Intrige und muss für seinen Hochmut büßen. Rätselhafte Prophezeiungen verleiten Macbeth zu einem Königsmord; als neuer König verliert er jedoch bald die Kontrolle über sein Leben. Simone Boccanegra möchte als Doge von Genua Frieden zwischen rivalisierenden Parteien schaffen, fällt aber der Rache eines enttäuschten Weggefährten zum Opfer.

Verlag Königshausen & Neumann, 2015
978-3-8260-5696-3/ 116 Seiten / 9,80 €

E-Mail
Anruf
Karte