Rolf Stemmle

Theater, Belletristik, Musik und mehr

Aktuelles / Terminkalender


Dienstag, 26. Oktober 2021, 19.30 Uhr
Schauriges Ostbayern

Autor:innen des Schriftstellerverbandes Ostbayern
lesen aus der gleichnamigen Anthologie;
mit Julia Kathrin Knoll, Sabine Rädisch und Rolf Stemmle
Stadtbücherei Regensburg
Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8, 93047 Regensburg
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich; an der Theke
oder per E-Mail an veranstaltungen.stadtbuecherei@regensburg.de
www.regensburg.de/stadtbuecherei
www.schriftsteller-ostbayern.de

***

Sonntag, 31. Oktober, 19.00 Uhr
Achtung! Es spukt!

Geschichten zu Halloween
von und mit Rolf Stemmle
sowie Marion Weickl (Querflöte) und Sven Ochsenbauer (Flügel)
Bürgersaal Wörth
K.i.W. - Kultur in Wörth

Kartenvorverkauf im Rathaus Wörth,
Tel. 09482 940326 oder unter k-iw.de
Preis: 12,50 € + 0,50 Gebühr, Abendkasse: 14,00 €.
www.k-i-w.de

***

Dienstag, 9. November 2021, 18.00 Uhr
Gedenkveranstaltung
anlässlich der Reichspogromnacht
und der Zerstörung der Synagoge 1938
es lesen: Oliver Machander, Martin Stauder und Rolf Stemmle
vom Schriftstellerverband Ostbayern
sowie Schüler des Von-Müller-Gymnasiums;
musikalische Umrahmung: Gabi Wahlbrink
in Kooperation mit der Stadt Regensburg,
der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Regensburg,
dem Evangelischen Bildungswerk,
der Staatlichen Bibliothek Regensburg, Stadtbücherei Regensburg
Neupfarrkirche Regensburg
Der Eintritt ist frei

***

ab Mittwoch, 24. November 2021, 18.45 – 20.45 Uhr
VHS-Kurs
Spannend erzählen

+ 1. und 8. Dezember
Kurs D54204; 48,00 Euro
Ort: Scheugäßchen 1, Raum 22
Teilnehmer: 5 – 10
www.vhs-regensburg.de
Anmeldung: VHS-Regensburg: 0941/507-2433

***

Aus dem Lockdown
Acht KomponistInnen berichten aus dem Lockdown
und stellen sich und eine Komposition vor
Ein Projekt von UNTERNEHMEN GEGENWART
Die Links finden Sie auf
www.unternehmengegenwart.com
Meine Komposition für Fagott-Solo
mit dem Titel
„Musik aus dem Lockdown“
wird interpretiert von Benedikt Dreher


Der Mensch im Tier
Erweiterte Neuauflage ab sofort erhältlich
48 Seiten / 10,00 Euro
Jetzt vertreten auf der MesseDigital.Bayern

 

Nachschau:
Verbrannte Bücher – verbannte Dichter
Lesung zur Erinnerung an die NS Bücherverbrennung
des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Ostbayern in ver.di,
Regionalgruppe Ostbayern
es lesen: Elfi Hartenstein, Marita A. Panzer, Rolf Stemmle
sowie Cleo Kümmler und Lilly-Marie Muth, Schülerinnen des Von-Müller-Gymnasiums
Musikalische Umrahmung: Andreas Dombert, Gitarre
Die Aufzeichnung vom 12. Mai aus der Neupfarrkirche ist anzusehen auf:
www.youtube.com/stadtregensburg
siehe Videos

 

 

E-Mail
Anruf
Karte