Rigoletto

Italienische Oper in Wort und Musik

 

Die dramatische Geschichte vom Hofnarren des

Herzogs von Mantua, dessen Tochter in die Fänge

des weibstollen Herrschers gerät

 

Giuseppe Verdis große Oper erzählt von Rolf Stemmle,

umrahmt von den schönsten Melodien

Susanne Hoffmann, Flöte, und Benedikt Dreher, Fagott

 

nächster öffentlicher Termin:

 

aktuell keiner geplant

 

Rückblick:

 

Freitag, 28. Juli 2017, 20.00 Uhr

Rigoletto

Italienische Oper in Wort und Musik

Giuseppe Verdis große Oper erzählt von Rolf Stemmle,

umrahmt von den schönsten Melodien

Susanne Hoffmann, Flöte, und Benedikt Dreher, Fagott

Terrasse des Naturkundemuseums am Herzogpark

www.nmo-regensburg.de

 

Donnerstag, 22. März 2012, 20.00 Uhr

Rigoletto

Naturkundemuseum Regensburg am Herzogpark

www.nmo-regensburg.de

 

Samstag, 26. November, 19.00 Uhr

Spitalkirche Schwandorf
Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf

www.schwandorf.de

 

Eine ergreifende Geschichte aus dem Italien des frühen 19. Jahrhunderts, in facettenreicher Sprache ausdrucksstark erzählt, dazu die musikalische Untermalung mit den markantesten Melodien - das war es, was das Publikum in der Spitalkirche zu regelrechten Beifallsstürmen veranlasste. (...) Die Handlung wird mit viel Gefühl nachgezeichnet. Stemmle versteht es, durch seine bildhafte Sprache im Stil des 19. Jahrhunderts die Handlung in ihrer ganzen Dramatik zu vermitteln, Empfindungen hervorzurufen. Seine Erzählungen fesseln, er bekommt die uneingeschränkte Aufmerksamkeit der Zuhörer. Die Einbettung der Geschichte in Verdis Musik verlieht zusätzliche Tiefe. Die Instrumente von Susanne Hoffmann und Benedikt Dreher, die auf hohem musikalischen Niveau agieren, sind prädestiniert für die Vertonungen. Ein musikalische-literarischer Abend, von denen man gerne mehr haben - so empfand auch das Publikum in der gut besetzten Spitalkirche.

Mittelbayerische Zeitung, Ausgabe Schwandorf 29.11.11.

 

 

 

Sonntag, 25. September, 17.00 Uhr

Musikwerkstatt Abensberg

www.musikwerkstatt-abensberg.de

 

 

Freitag, 05. August 2011, 20.30 Uhr

Terrasse des Naturkundemuseum am Herzogpark
www.nmo-regensburg.de

 

Montag, 27. Juni, 20.30 Uhr
Weinschenk-Villa, Regensburg

für die Dante-Alighieri-Gesellschaft Regensburg e. V.

Donnerstag, 12. Mai 2011, 19.00 Uhr
in der Zant-GmbH, Gesandtenstraße 3-5, 93047 Regensburg

Der Ausländerbeirat lädt zu Rigoletto in Wort und Musik

 

Sie sind inzwischen eine schöne Tradition geworden: die kulturverbindenden Veranstaltungen des
 Ausländerbeirats der Stadt Regensburg. Diesmal lädt er, gefördert von der Anwaltskanzlei Schlachter
 & Kollegen, zu einem italienischen Opernabend der besonderen Art. Der Regensburger Schriftsteller
 Rolf Stemmle hat die Handlung von Giuseppe Verdis „Rigoletto“ zu einer Erzählung umgestaltet sowie
 musikalische Höhepunkte der Oper für Flöte und Fagott arrangiert. Zusammen mit den beiden
 Musikern Susanne Hoffmann und Benedikt Dreher wird er das literarisch-musikalische Programm in
 den historischen Räumen der Zant-GmbH in der ehemaligen Schnupftabakfabrik zur Aufführung
 bringen. - Erzählt wird die dramatische Geschichte vom Hofnarren des Herzogs von Mantua, dessen
 Tochter in die Fänge des weibstollen Herrschers gerät. Effektvolle Szenen, leidenschaftliche
 Ausbrüche sowie wundervolle Musik werden von den Mitwirkenden garantiert! Zur Entspannung
 serviert der Ausländerbeirat in der Pause Wein und andere Köstlichkeiten aus Italien.
Ausländerbeirat: Silberne Kranzgasse 8, 93047 Regensburg

oder 0941/507-2020 oder auslaenderbeirat@regensburg.de

***

Mittwoch, 10. November 2010, 20.30 Uhr
Buchvorstellung "Rigoletto - La Traviata - Aida"
bei Bücher Pustet
Regensburg, Gesandtenstraße

Der Abend wird, derartig musikalisch bereichert, zur Operndarbietung im Kleinen,
zum Gesamtkunstwert.

MZ 12.11.10 

www.mittelbayerische.de

 

 

zurück zu On Stage